Direkt zum Inhalt
09.Nov.

Software Developer (m/w)

Standort
Gumpoldskirchen (AT)
Ihr Aufgabengebiet
  • Neuentwicklung individueller Softwarelösungen für den Einsatz in der gesamten Gabriel-Chemie Group
  • Architektur, Design und Implementierung von Software für technisches Equipment
  • Weiterentwicklung und Anpassung bestehender Systeme
  • Prüfung von bestehenden Softwarelösungen auf Optimierungspotenziale
  • Eigenverantwortliche Entwicklung von neuen Komponenten
  • Selbstständiges Erarbeiten innovativer Lösungen sowie Umsetzung von Kundenanforderungen
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung mit Informatik Schwerpunkt (HTL, FH, TU o.ä.)
  • Mehrjährige facheinschlägige Berufserfahrung als Software Developer, vorzugsweise in einem internationalen Unternehmen
  • Gutes Verständnis betriebswirtschaftlicher Prozesse zur Erfassung von Kundenanforderungen
  • Erfahrung in der objektorientierten Softwareentwicklung (z.B. Java, C, C#, C++, Python, PHP, Ruby, ABL)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Starke analytische Fähigkeiten sowie eine genaue, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit sowie Diskretion
Unser Angebot
  • Wir bieten Ihnen eine langfristige Position in einem bestens etablierten Familienunternehmen, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit sowie die Möglichkeit mitzugestalten und etwas zu bewegen.
  • Kompetente fachliche Einschulung sowie gezielte Unterstützung Ihrer laufenden Aus- und Weiterbildung im Rahmen unserer GC-Akademie.
  • Es erwartet Sie ein junges, dynamisches, offenes Team, bei dem Sie sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln und Ihre Ideen einbringen können.
  • Freuen Sie sich auf eine sichere Vollzeit-Anstellung mit attraktiven Sozialleistungen.

Wir bieten ein Bruttojahresgehalt von mindestens € 56.000,-. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Richten Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen bitte an Frau Katharina Schöppler, MSc: karriere@gabriel-chemie.com

karriere