Direkt zum Inhalt
01.Jul.

70 JAHRE GABRIEL-CHEMIE:AUTHENTISCH, INNOVATIV, NACHHALTIG

Anlässlich des diesjährigen 70. Firmenjubiläums zeigt Gabriel-Chemie, dass sich Tradition und Innovation auf perfekte Weise ergänzen können. Es sind die zentralen Werte, die dem österreichischen Masterbatch-Produzenten besonders am Herzen liegen.

 

Das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen setzt auf nachhaltige Produktentwicklung und beständige Kundenbeziehungen. Nach 70-jährigem Bestehen befindet sich der Masterbatch-Hersteller gemeinsam mit einer aktiven dritten Generation der Familie auf dem Weg in eine innovative und nachhaltige Zukunft, um so auch die langfristige Unabhängigkeit als familiengeführtes Unternehmen zu sichern und weiter zu stärken.

 

„Schon mein Vater legte im Rahmen seiner unternehmerischen Vision großen Wert auf Innovation und Beständigkeit des Unternehmens. Er war schon damals stets offen für neue Ideen und Möglichkeiten. So sind auch heute neben all den innovativen Entwicklungen unsere traditionellen Werte als Familienunternehmen und nachhaltiges Wachstum die Basis unserer Unternehmensphilosophie.“ so Elisabeth Sommer, Tochter des Firmengründers Josef Houska und CEO bei Gabriel-Chemie.

 

HIGHLIGHTS IM JUBILÄUMSJAHR 2020

Sein Jubiläumsjahr nutzt Gabriel-Chemie, um auch weiterhin ein nachhaltiges Konzept umzusetzen und sogar auszubauen. Dabei wird der Fokus unter anderem auf die Entwicklung nachhaltiger Produkte und die Pflege nachhaltiger Geschäftsbeziehungen gelegt. 

 

Außerdem veröffentlicht Gabriel-Chemie im Jubiläumsjahr seinen ersten Nachhaltigkeitsbericht, der die Philosophie des Unternehmens hervorheben und unterstreichen soll.

Download Nachhaltigkeitsbericht 

 

„Als Familienunternehmen legen wir größten Wert auf eine gesunde Balance zwischen Wirtschaftlichkeit, Enkeltochter des Firmengründers, Stefanie SommerUmwelt und sozialen Themen. Nachhaltigkeit auf allen Ebenen steht daher im Zentrum unseres Handelns und erstreckt sich auf unsere gesamte Wertschöpfungskette. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie wird nun erstmals auch in Form eines Nachhaltigkeitsberichtes Form annehmen.“ so Stefanie Sommer, Enkeltochter des Firmengründers und CSO bei Gabriel-Chemie.

 

Der Fokus auf Nachhaltigkeit zeigt sich schon seit geraumer Zeit in der innovativen Produkt- und Kommunikationspolitik von Gabriel-Chemie. Bereits im Vorjahr wurden „nachhaltige“ Produkte auf den Markt gebracht, die unter anderem die Detektierbarkeit im Recyclingprozess ermöglichen, recyceltem Polymer neue Farbe und smarte Funktionen verleihen und für eine höhere Lebensdauer von Kunststoffartikeln sorgen. Auch im Zuge der Marketingstrategie achtet das österreichische Familienunternehmen auf Nachhaltigkeit, so wird im Zuge des Messekonzepts auf Langlebigkeit sowie hochwertige Verarbeitung der Messestände geachtet, wordurch die Mehrfachnutzung bei verschiedenen Veranstaltungen ermöglicht wird. Zusätzlich plant Gabriel-Chemie gedruckte Flyer und Broschüren weitgehend zu reduzieren und die Digitalisierungsstrategie u.a. mit der Masterbatch-Onlineplattform „Master of Batch“ weiterzuentwickeln.

 

Um die Nachhaltigkeitskette weiter fortzusetzen wurde am Dach des Produktions- und Lagergebäudes des österreichischen Headquarters in Gumpoldskirchen eine Photovoltaikanlage errichtet, die dazu beiträgt, den Anteil fossiler Energie im Elektrizitätsmix gruppenweit um rund 30 Prozent zu reduzieren. Ein CO2-Ersparnis von 65.000 kg konnte bereits nach einem Monat generiert werden.

 

 

Unternehmerischer Weitblick und Augenmerk auf hervorragende Mitarbeiter haben Gabriel-Chemie im Laufe der vergangenen 70 Jahre zu einem erfolgreichen Masterbatch-Anbieter auf nationaler und internationaler Ebene gemacht. Gemeinsam an einem Strang ziehen und ein hohes Maß an Vertrauen ermöglichen authentische und exzellente Lösungen für die Kunden der Kunststoffwelt. Nachhaltiges Handeln und eine umfassende In-House Entwicklung zeichnen den mehrfach zertifizierten Betrieb mit insgesamt 630 Mitarbeitern aus.

 

ÜBER GABRIEL-CHEMIE

Gabriel-Chemie ist auf das Veredeln und Färben von Kunststoffen spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit 1950 und zählt heute zu den führenden Masterbatch-Herstellern Europas. Die unabhängige, im Privatbesitz stehende Gruppe hat ihre Zentrale in Gumpoldskirchen/Österreich und weitere Standorte in Deutschland, Großbritannien, Ungarn, der Tschechischen Republik, Polen, Italien, Spanien und Russland, wo sie insgesamt rund 630 Mitarbeiter beschäftigt.

 

gabrielchemie

Mitglied seit

4 Jahre 2 Monate

Rollen

  • Angemeldete Benutzer
  • Administrator