Direkt zum Inhalt
07.Mai.

Plastic Jewels - Inspirierende Farbkreationen in Kooperation mit BASF

Plastic Jewels heißt die neue Serie von wunderschönen Farbausarbeitungen, die Gabriel-Chemie mit Colors & Effects® Pigmenten von BASF realisierte. 18 faszinierende Farbkreationen werden in glänzenden, sowie auch matten Oberflächen, in Form von in Summe 36 Flip-Top Verschlüssen, dargestellt.

 

Sie sind prächtig, selten und wohl das wertvollste Geschenk der Natur: Glitzernde Edelsteine üben seit Jahrtausenden eine tiefe Faszination auf den Menschen aus. Mit ihrer magischen Schönheit nehmen sie jeden Blick gefangen. Samtiges Bordeauxrot, verführerisches Lila, sattes Tiefgrün, brillanter Aquamarin, royales Mitternachtsblau – der Faszination von Farbedelsteinen kann man sich kaum entziehen, denn sie bezaubern im Nu ihre Bewunderer. Die Effektpigmente der BASF Marke Colors & Effects wecken Begehrlichkeiten und schaffen es mit einzigartigen Farbkreationen das Auge des Betrachters positiv zu fangen. Gilt es doch gerade heute die Differenzierung und den Blickfang von erfolgreichen Produkten zu unterstützen.

 

Plastic Jewels - in cooperation between Gabriel-Chemie and BASF

 

„Wie verwirklichen und präsentieren wir die Farbenvielfalt und auch außergewöhnlichen Eindrücke von Juwelen wie Garnet, Ruby, Turmaline, Saphire, Turquoise, Emerals und Citrin in Kunststoff?“ - Mit dieser Frage startete das Kooperationsprojekt Plastic Jewels gemeinsam mit BASF, Gabriel-Chemies‘ Hersteller für Colors & Effects-Pigmente.

 

Ulf Trabert, Michael Heindl, Nikolaus Pekler, Luana Köttler, Jürg Zingg, Juliane Krüsemann und Banu Arif realisierten das außergewöhnliche Plastic Jewels Projekt. Foto: BASF Colors & Effects
Ulf Trabert, Michael Heindl, Nikolaus Pekler, Luana Köttler, Jürg Zingg, Juliane Krüsemann und Banu Arif realisierten das außergewöhnliche Plastic Jewels Projekt. Foto: BASF Colors & Effects


Die erste Ausführung der „Caps & Closures“ Box beinhaltet in Summe 36 Flip-Top Verschlüsse, in denen 18 atemberaubende Farben in glänzenden und matten Verschlüssen darstellt werden um ausgewählte Kunden für zukünftige Projekte zu inspirieren und um deren individuellen Begehrlichkeiten zu wecken.
Das Colors & Effects-Projektteam der BASF besteht aus Nikolaus Pekler, Jürg Zingg, Banu Arif und das Team Gabriel-Chemie wird von Michael Heindl, Ulf Trabert, Valentina Todorovic und Luana Köttler vertreten.


Wer sich von diesem außergewöhnlichen Farbspektrum für kommende Projekte und Designs inspirieren lassen will, kann sich über unsere Website einen entsprechenden Termin vereinbaren. Alle Informationen dazu: https://www.gabriel-chemie.com/plasticjewels

gabrielchemie

Mitglied seit

3 Jahre

Rollen

  • Angemeldete Benutzer
  • Administrator