Direkt zum Inhalt
13.Apr.

GENERATIONSWECHSEL IN DER GABRIEL-CHEMIE

GEREGELTE NACHFOLGE IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG

 

Anfang April stellt Gabriel-Chemie das neu geschaffene Management Board vor. Stefanie Sommer und Stefan Fodroczi werden gemeinsam mit den routinierten Board Mitgliedern Elisabeth Sommer und Andreas Berger die Geschäfte bei Gabriel-Chemie leiten.

 

Elisabeth Sommer, CEOElisabeth Sommer, CEO und Tochter des Firmengründers Josef Houska, über die Neubesetzung: „Stefanie Sommer, Andreas Berger und Stefan Fodroczi unterstützen mich ab sofort und bilden mit mir das neue Management Board der Gabriel-Chemie Gruppe. Erich Guttmann und Helmut König scheiden in Hinblick auf ihre anstehenden Pensionierungen aus dem Board aus, begleiten uns jedoch im Zuge der geplanten Nachfolge als Senior Advisors mit ihrer Erfahrung und Leidenschaft. Ich freue mich, dass wir auch weiterhin voll auf ihre Unterstützung zählen können.“Stefanie Sommer, CSO

 

 

Die Enkelin des Firmengründers, Stefanie Sommer, verstärkt das Management der Gabriel-Chemie zukünftig als Chief Strategy and Sustainability Officer. In ihrer Funktion als CSO verantwortet sie zusätzlich auch die Bereiche Personal und IT.

 

Stefan Fodroczi, CCO

 

Im Zuge der geregelten Nachfolge übernimmt Neuzugang Stefan Fodroczi die Rolle des Chief Commercial Officers. Der gebürtige Niederösterreicher hat in den letzten 20 Jahren wertvolle Erfahrungen in internationalen Industriegroßbetrieben gesammelt und bringt umfassendes Wissen in den Bereichen Business Development, Vertrieb und Produktmanagement mit.

Andreas Berger, CFO

 

 

Kontinuität gewährleistet weiterhin der langjährige CFO der Gabriel-Chemie, Andreas Berger. Er übernimmt im Zuge der geregelten Nachfolge zusätzlich die Verantwortung für die Bereiche Operations, Procurement und Supply Chain.

 

 

 

Das Familienunternehmen in dritter Generation ist damit bestens für künftige Herausforderungen und Chancen gewappnet und blickt optimistisch in die Zukunft.

 

ÜBER GABRIEL-CHEMIE

GABRIEL-CHEMIE ist auf das Veredeln und Färben von Kunststoffen spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit 1950 und zählt heute zu den führenden Masterbatch-Herstellern Europas. Die unabhängige, im Privatbesitz stehende Gruppe hat ihre Zentrale in Gumpoldskirchen/Österreich und weitere Standorte in Deutschland, Großbritannien, Ungarn, der Tschechischen Republik, Polen, Italien, Spanien und Russland, wo sie insgesamt rund 578 MitarbeiterInnen beschäftigt.

 

gabrielchemie

Mitglied seit

5 Jahre 3 Monate

Rollen

  • Angemeldete Benutzer
  • Administrator